Datenschutzerklärung

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für die Website www.club-ceronne.de des Club Céronne im ETV e.V. Sie gilt nicht für Websites, auf die diese Seite verlinkt. Der Club Céronne freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir gehen mit Ihren personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland um. Personenbezogene Daten sind Informationen über Ihre Identität, wie z.B. Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, aber auch Nutzungsdaten, also z.B. Zeit und Umfang der Nutzung unseres Angebotes.

Datenerhebung und -Verwendung

Diese Daten werden nur gespeichert, wenn Sie uns diese aktiv übermitteln, z.B.

  • sich bei uns registrieren
  • eine Frage an uns richten
  • an einer Umfrage von uns teilnehmen
  • oder um Zusendung von Informationsmaterial bitten

Die Verwendung dieser Daten erfolgt nur für den Zweck, zu dem Sie uns diese Daten übermittelt haben. Eine eventuelle weitergehende Verwendung findet nur auf Basis Ihrer vorherigen Einwilligung statt. Daneben werden aus technischen Gründen an unseren Webservern beim Zugriff auf unsere Website automatisch Daten übermittelt. U.a sind das URL der Seite, von der Sie auf unsere Seite zugreifen, Browser, Zeitpunkt des Zugriffs. Diese Daten können wir nicht bestimmten Personen zuordnen. Wir führen Sie nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Cookies sind Dateien, die Informationen auf ihrer Festplatte speichern. Diese Dateien vereinfachen Ihre Navigation auf unsere Website. Wir verwenden nur temporäre Cookies, keine weiteren vergleichbaren Funktionen. Nach Verlassen der Website werden die Cookies auf Ihrer Website gelöscht. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch zulassen. Sie können die Einstellung Ihres Browsers jederzeit ändern oder unsere Website ohne Cookie-Funktion und damit in jedem Fall anonym nutzen. U.U. wird dadurch der Funktionsumfang unseres Angebots eingeschränkt.

Sicherheit

Der Club Céronne hat weitreichende Sicherheitsbestimmungen und –maßnahmen umgesetzt, um die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, missbräuchlicher Verwendung, Zerstörung und Verlust zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden fortlaufend an den Stand der Technik angepasst. Wenn Sie uns personenbezogene Daten von Ihnen elektronisch übersenden, indem Sie sie auf unsere Website eingeben, werden Ihre Daten über das Internet zu unserem Rechner übertragen, gespeichert und gesichert. Bitte beachten Sie, dass die Übersendung von Daten per E-Mail hingegen nicht verschlüsselt erfolgt. Dennoch weisen wir darauf hin, dass der Datenschutz für die Übertragung von Daten innerhalb des Internets nach derzeitigem Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Andere User des Internets sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren.

Piwik

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Auskunftsrecht

Auf Ihre Anfrage hin teilt Ihnen der Club Céronne gern mit, ob und wenn ja welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datensicherheit und Aktualität falsche Informationen über Sie gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin umgehend berichtigen.

Kontaktperson

Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte gern an unseren Vorstand.

Solziale Medien

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo unter den Artikeln. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google+-Schaltfläche (+1) können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.