Liebe Mitglieder, liebe Workshop-Teilnehmer, liebe Gäste der TanzBar,

auf dieser Seite findet Ihr den aktuellen Stand zu unseren Maßnahmen in Bezug auf 2019-nCoV (Coronavirus).

15.03.2020, 22:00 Uhr: Einstellung des Sportbetriebs bis 30.04. –

Der Hamburger Senat hat heute eine Allemeinverfügung erlassen, die u.A. sämtliche Veranstaltungen, sowie Sportbetrieb bis zum 30.04.2020 untersagt.

„Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist untersagt. Dies gilt sowohl für Sportanlagen im Freien als auch in geschlossenen Räumen (z. B. Fußball- und Tennishallen, Schießstände usw.), sowie für so genannte Indoorspielplätze.“

Hierbei handelt es sich nicht mehr um freiwillige Maßnahmen, sondern um strafbewehrte Vorgaben. „Auf die Strafbarkeit einer Zuwiderhandlung gegen die in den Ziffern 1 bis 7 enthaltenen Anordnungen gemäß § 75 Absatz 1 Nummer 1, Absatz 3 IfSG wird hingewiesen.“

13.03.2020, 16:45 Uhr: Einstellung des Sportbetriebs – Unser Hauptverein, der Eimsbütteler Turnverband e.V. schließt sämtliche Sportstätten bis (vorerst) zum 29.03.2020. Hiervon sind ALLE Gruppentrainings, freies Training und Tanzkreise betroffen. Pressemitteilung des ETV

13.03.2020, 13:30 Uhr: Ausfall TanzBar – Zum Schutz der Gesundheit unserer Gäste, Mitglieder und Mitarbeiter*innen und um unserer Verantwortung im Kampf gegen die Verbreitung des Virus gerecht werden zu können, haben wir beschlossen, unsere wöchentliche Tanzparty, die TanzBar bis auf Weiteres auszusetzen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und eine baldige Wiederaufnahme des Normalen Tanzbetriebs. Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Euer Vorstand des Club Céronne
Sven Siemsen
1. Vorsitzender